THERMOMODERNISIERUNG VON GEBÄUDEN (WÄRMEDÄMMUNG)

Der wichtigste Grund für Verwendung der Wärmedämmung des Gebäudes ist der Wirtschaftsfaktor. Heizkosten des Gebäudes nach der Thermo- modernisierung (Wärmedämmung) sind niedriger sogar um dutzende Prozente im Verhältnis zu den Heizkosten des Gebäudes vor der Thermomodernisierung (nicht wärmegedämmt). In dem isolierten Gebäude ist die Nutzung der Heizung entschieden niedriger, es reicht ein Ofen mit weniger Leistung , eine kleinere Anzahl von Heizkörpern und weniger Energiebedarf, und dies hat eine Auswirkung auf die Einsparungen in Form des in Wirklichkeit gesparten Betrages.

In einem solchen Haus verbessert sich der Komfort des Lebens, im Sommer ist es kühler. Die Wände werden vor der Feuchtigkeit und dem Durchfrieren abgesichert. Die Dauerhaftigkeit des Gebäudes erhöht sich. Die Gesundheitsbedingungen verbessern sich dadurch, dass der Pilzen- und Schimmelwachstum beschränkt wird.




Es bestehen Methoden, die sich vollkommen in dem Fall der Thermo -modernisierungsarbeiten bewähren. Diese Methoden werden in unserer Firma mit Erfolg seit vielen Jahren angewandt. Dank der gewonnenen Erfahrung sind wir imstande einzuschätzen, welche aus diesen Technologien am meisten optimal wird. Unser Unternehmen konzentriert sich seit der Gründung auf die Professionalität und die Profis, deshalb nehmen unsere Arbeitnehmer systematisch an den Schulungen teil. Ihr Wissen und die Fertigkeiten sind auf dem hohen Niveau.

Es lohnt sich nicht, Zeit und Geld zu verlieren. Schon heute laden wir Sie ein, mit uns den Kontakt aufzunehmen. Eine Schätzung werden wir kostenlos vorbereiten und beraten , welche Technologie am besten angewandt sein soll.


Es werden von uns die Dienstleistungen im Bereich der Thermomodernisierung (Wärmedämmung) von:

  • Einfamilienhäusern 
  • Industriegebäuden 
  • Handelsgebäuden  

angeboten.



UNSERE PROJEKTE

« 1 z 2 »